Sri Lanka und CORONA

Sri Lanka Rundreisen mit privatem Fahrer wieder möglich!!

Die grundsätzliche Wiederöffnung Sri Lankas für Touristen ist erfolgt.

Seit dem 8.7. gibt es deutliche (Ein)Reiseerleichterungen für vollständige Geimpfte, so dass auch wieder Rundreisen mit privatem Fahrer durch Sri Lanka möglich sind. Der Impffortschritt im Land ist groß, der Tourismus rollt langsam wieder an!

Wir werden aus Haftungsgründen und um unsere eigenen Driverguides vor Ort nicht in Situationen zu bringen, die sie nicht händeln können, jedoch nur noch mit geimpften Kunden fahren. Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber anders können wir es als kleiner Touranbieter nicht handhaben und/oder verantworten.

Unsere Fahrer für Eure Sri Lanka Rundreisen haben alle bereits eine Erstimpfung erhalten!

Nach der Erhalt des (negativen) PCT Tests an Tag 1 darf sich also ein Geimpfter frei im Land bewegen, auch Hotels seiner Wahl nutzen. Private Sri Lanka Rundreisen mit Chauffeur sind dann erlaubt, bzw für Geimpfte eben schon gleich nach dem ersten PCR Test. Bis zum Abschluss dieser Phasen dürfen es nur Safe & Secure Fahrer und Hotels sein.

So funktioniert in Kurzform die Einreise nach Sri Lanka, bitte genaue Details dazu unten lesen:

  1. Hotel buchen und bestätigen lassen, informiert parallel dazu in CC immer die SLTDA, s.u.
  2. mit diesem Buchungscode ETA Visum beantragen – dauert ca 5 Tage
  3. mit dieser ETA Nummer Flug buchen

Die Grafik unten links zeigt, was für alle ((Geimpfte) und (Nicht Geimpfte)) bindend ist und dann die Unterschiede zwischen beiden Gruppen vor Ort.

https://srilanka.travel/helloagain/documents/Health-protocol-Tourist-latest.pdf

Hier das Wichtigste zur Einreise nach Sri Lanka  für Nicht Geimpfte (NG) und Geimpfte (G) in der dt. Zusammenfassung

  • Ohne zuvor erteiltes online Visum ETA keine Einreise  – und kein ETA Visum ohne eine bestätigte Hotelreservierung in den sog. Level 1 Hotels (alle Reisenden) für die ersten 1-2 (G) bzw 15 Tage (NG).
    Eine Liste dieser Hotels findet sich auf: https://srilanka.travel/helloagain/documents/Level1Hotels/Level1HotelList_.pdf.

Es sind über 200 Hotels aller Kategorien vertreten und in allen Teilen des Landes

 

  • Ohne ETA wiederum ist keine Flugbuchung möglich. Online Flugbuchungen funktionieren aus dem Grund noch nicht zuverlässig…es wird zu Anrufen bei den Airlines geraten, damit die ETA Nummer mit durchgegeben werden kann, ohne die es keinen Flug gibt.
  • neg. PCR Test max 72 h vor Flug für alle(G)+(NG) und eine Gesundheitsdeklaration (Health Declaration Form), muss bei Abflug abgegeben werden. Diese Gesundheitsdeklaration findet sich hier: https://sltda.gov.lk/storage/common_media/Health_Declaration_Form_061120202182760486.pdf
  • Original des Gelben (weil Internationalen) Impfpasses mitbringen, unser Europäischer Digitaler Impfpass alleine reicht nicht.
  • 1(G) bzw 2 (NG) PCR Tests à 40$/pP müssen vorab mit der Sri Lanka Tourism-App bezahlt werden, eine Corona Versicherung für 4 Wochen muss ebenfalls nachgewiesen werden (kann in der App abgeschlossen werden = 12$). Erster PCR-Test: Direkt vor dem Check-In im ersten Hotel. (Derzeit arbeitet man daran, am Airport eine Teststation zu etablieren, die binnen Dreier Stunden ein Ergebnis liefert…) Bis das Ergebnis da ist, muss man in seinem Zimmer bleiben (G). Ist dieser negativ, können sich Geimpfte im Land wieder frei bewegen, sie bekommen darüber ein Zertifikat, Reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind nicht erwünscht. Kinder unter 2 Jahren sind  von den PCR Tests ganz befreit. Ab 12 ist der PCR Test on arrival Pflicht. Kinder unter 18 Jahren können dann, sofern ihre PCR Tests negativ waren, mit den (G) Eltern weiter reisen. Unter 12 Jahren ist kein PCR Test on arrival erforderlich.
  • Am 14. Tage müssen (NG) einen abschließenden Test machen, so dass sie dann ab Tag 15 frei im Land reisen dürfen. (G) müssen am Tag 7 einen weiteren PCR Test machen, dies soll aber bald wieder abgeschafft werden
  • Der Code der Hotel-Buchungsbestätigung wird im ETA Formular nachgefragt, er muss dort eingetragen werden, wo nach der Hoteladresse gefragt wird.
  • Die ersten 14 Tage können auch auf mehrere Hotels verteilt werden (NG). Diese dürfen aber nicht verlassen werden, es sei denn zum Wechsel des Hotels. Ausnahme: 14 ausgewählte touristische Highlights  – s. u. – dürfen unter einer “bio-bubble als Tagesausflug mit Zeitslots besucht werden. Organisation durch das Hotel. Alle Hotel Fazilitäten stehen den Gästen aber offen (Pool, Restaurant etc)  D.h. kein Aufenthalt nur im Zimmer. Kontakt mit Einheimischen ist jedoch untersagt. Nach den 14 Tagen darf man sich frei bewegen und auch Hotels seiner Wahl buchen, aber man sollte keine öffentlichen Verkehrsmittel benutzen (NG), dies gilt auch für Geimpfte. 
  • (NG) Touristen dürfen in der Biobubble nur 16 Sehenswürdigkeiten und Attraktionen zu genau vorgegebenen Zeitslots besuchen (NG). Die Ausflüge müssen von einem zertifizierten Reiseveranstalter organisiert und von einem zertifizierten Guide begleitet werden. Alle Dienstleister unterliegen dabei strengen Auflagen. So darf zum Beispiel von der geplanten Route und vom geplanten Programm nicht abgewichen werden.
  • Noch nicht alle touristischen Highlights sind für (G) derzeit geöffnet, aber es wird erwartet, dass es fix passiert. 18 kann man derzeit als Tourist besuchen und unsere kleinen, Hidden Champions ohnehin.

 

 

 

 

  • Aktuell gilt zusätzlich die Vorschrift, dass die (NG) ABREISENDEN Passagiere am Flughafen in Sri Lanka einen negativen PCR-Test beim Check-In vorlegen müssen. Dieser Test muss vom Reisenden selbst organisiert werden. Der Test darf beim Boarding nicht älter als 72 Stunden sein und muss von einem zertifizierten Labor durchgeführt worden sein. Das gilt auch  für (G). Vorher bei Eurer Airline checken! Für die Wiedereinreise (NG) nach Deutschland darf er sogar nur max 48 h vor Landung genommen worden sein. Bitte daher die deutschen Einreiseformalitäten beachten.  https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus-infos-reisende/faq-tests-einreisende.html

 

 

Nach der “Quarantäne” darf sich jeder  frei im Land bewegen, auch Hotels seiner Wahl nutzen. Private Sri Lanka Rundreisen mit Chauffeur sind dann erlaubt, bzw für Geimpfte eben schon gleich nach dem ersten PCR Test. Bis zum Abschluss dieser Phasen dürfen es nur Safe & Secure Fahrer und Hotels sein.

 

Die wichtigste Seite, für alle, die eine Reise nach Sri Lanka erwägen, ist derzeit: 

https://www.srilanka.travel/helloagain/

Es gibt eine gleichnamige FB Gruppe, die sehr hilfreich ist, da man hier alle Fragen und Probleme, z.B. wenn es mit dem ETA nicht voran geht, posten kann und sehr schnell online Hilfe bekommt. Diese FB Gruppe ist auch immer aktueller als die gleichnamige Website. Auch Kirmali Fernando, Head of SLTDA, postet auf FB immer aktuell.

In alle Buchungs-Prozesse sollte zur Sicherheit derzeit die SLTDA in CC z.B. (info@ajeet.travel | +94777414639) oder direkt involviert werden…es geht derzeit noch viel schief beim ETA und den Airlines, und “Hello Sri Lanka Tourism 2021” hilft dann schnell noch auf dem kurzen Dienstweg zu den Airlines und der Immigrationbehörde…info@srilanka.travel / helloagain@srilanka.travel

Auch auf ihrer FB site bekommt man Schnellhilfe, wenn was schief gegangen ist oder das ETA nicht kommt.

 

Flugverbindungen nach Sri Lanka: 

Zum ersten Mal seit Jahren gibt es mit Sri Lankan Ailrlines von Frankfurt  wieder einen Direktflug von Deutschland. 

Achtung: einige Länder stoppten bis auf weiteres den Transitverkehr für Reisende aus Sri Lanka aufgrund der dortigen Coronasituation. Die Hinreise funktioniert, jedoch die Rückreise ggf nicht…dh bitte vor Buchung danach fragen. Und vermeidet beim Transit Länder, die von Sri Lanka als Risikogebiete eingestuft wurden, wie z.b. Indien. Denn sonst müsst Ihr auch als Geimpfte in Quarantäne. Bitte daher immer die o.g. Seite Hello Again auf den aktuellen Stand checken.

Flüge sollten derzeit lieber nicht online gebucht werden, sondern nur per persönlichem Anruf bei den Airlines, siehe hierzu:

 

 

 

 

 

 

 

Die derzeitige Corona Situation in Sri Lanka:

Die dritte Welle scheint gebrochen. Vor allen Dingen schreitet das Impfprogramm nun mit großen Schritten voran, bis Ende September will man alle über 30jährigen durchgeimpft haben.

Unsere Fahrer für Eure Sri Lanka Rundreisen haben alle bereits eine Erstimpfung erhalten!

Zur Impfquote, Inzidenz, Risikoeinstufung etc in Sri Lanka gibt tagesaktuell die folgende Seite Auskunft (hier Suchbegriff Sri Lanka wählen bei “Global”)
* https://www.corona-in-zahlen.de/weltweit/

 

Wichtige Links zum Thema Rückreise aus Sri Lanka nach Deutschland:

Die Einstufung von Ländern seitens Deutschlands in Risikogebiete bzw Virusvariantengebiete hat sich ab dem 1.8. geändert und ist immer von den jeweiligen Inzidenzen abhängig. Beachtet daher bitte die aktuellen Wiedereinreiseformalitäten, die Deutschland von Euch verlangt.

https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/srilanka-node/srilankasicherheit/212254

  • https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.htmlhttps://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html
  • https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/srilanka-node/srilankasicherheit/212254