Sri Lanka und CORONA

Sri Lanka Rundreisen mit privatem Fahrer wieder möglich!!

Die grundsätzliche Wiederöffnung Sri Lankas für Touristen ist erfolgt und es war für vollständig geimpfte Touristen nie leichter als jetzt, einzureisen!!!

Das AA hat auch soeben seine Reisewarnung aufgehoben wegen der nachhaltig geringen Inzidenzen bei hohen Impfquoten, dh. Sri Lanka ist kein Hochrisikogebiet mehr.

So sind auch wieder Rundreisen mit privatem Fahrer durch Sri Lanka möglich. Der Impffortschritt im Land ist groß, die Inzidenzen niedrig (s. link unten), der Tourismus rollt langsam wieder an!

Wir werden aus Haftungsgründen und um unsere eigenen Driverguides vor Ort nicht in Situationen zu bringen, die sie nicht händeln können, jedoch nur noch mit geimpften Kunden fahren. Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber anders können wir es als kleiner Touranbieter nicht handhaben und/oder verantworten.

Unsere Fahrer für Eure Sri Lanka Rundreisen sind alle vollständig geimpft.

Jeder Geimpfte darf sich ab dem 1.10. direkt frei im Land bewegen, auch Hotels seiner Wahl nutzen.

Private Sri Lanka Rundreisen mit Chauffeur sind erlaubt, Fahrten mit Bussen oder der Eisenbahn jedoch nicht.

 

Für Geimpfte und Nichtgeimpfte sind die Unterschiede bei den Einreise und Aufenthalt groß. Hier mal in Kürze die wichtigsten Dinge für Geimpfte zusammengefasst:

 

  • Ohne zuvor erteiltes online Visum ETA keine Einreise
  • Ohne ETA wiederum ist kein Flug möglich…. das ETA wird vor Abflug beim Check-In geprüft
  • neg. PCR Test max 72 h vor Flug für alle, auch Kinder über 2 Jahren und eine Gesundheitsdeklaration (Health Declaration Form), diese muss bei Ankunft abgegeben werden. Diese Gesundheitsdeklaration findet sich hier: https://sltda.gov.lk/storage/common_media/Health_Declaration_Form_061120202182760486.pdf.
  • Original des Gelben (weil Internationalen) Impfpasses mitbringen, unser Europäischer Digitaler Impfpass alleine reicht nicht.
  • Aktuell gilt zusätzlich die Vorschrift, dass ALLE ABREISENDEN Passagiere (außer Kinder unter 12) am Flughafen in Sri Lanka einen negativen PCR-Test beim Check-In vorlegen müssen. Dieser Test muss vom Reisenden selbst organisiert werden. Der Test darf beim Boarding nicht älter als 72 Stunden sein und muss von einem zertifizierten Labor durchgeführt worden sein. Das gilt auch  für Geimpfte und ist unabhängig davon, was Deutschland fordert. Bitte aber auch die deutschen Einreiseformalitäten beachten.  https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus-infos-reisende/faq-tests-einreisende.html

 

Die wichtigste Seite für alle, die nach Sri Lanka reisen möchten: 

https://srilanka.travel/helloagain/documents/Fully-Vaccinated-Travellers.pdf

Das ist die homepage der Tourismusbehörde, hier findet Ihr – in Englisch – alles was Ihr wissen oder bedenken müsst.

 

Flugverbindungen nach Sri Lanka: 

Zum ersten Mal seit Jahren gibt es mit Sri Lankan Airlines von Frankfurt  wieder einen Direktflug von Deutschland. Auch die Schweiz bietet wieder Direktverbindungen von Zürich aus an, von Paris gehts auch nonstop.

Achtung: einige Länder haben in der Vergangenheit bis auf weiteres den Transitverkehr für Reisende aus Sri Lanka aufgrund der dortigen Coronasituation gestoppt. Die Hinreise funktioniert, jedoch die Rückreise ggf nicht…dh bitte vor Buchung Eure Airline nochmal danach fragen.

Vermeidet beim Transit Länder, die von Sri Lanka als Risikogebiete eingestuft wurden, denn wenn Ihr dort umsteigt bzw von dort kommt, müsst Ihr unabhängig vom Impfstatus in Quarantäne. Auch hier Infos immer unter https://www.srilanka.travel/helloagain/ ansehen, bevor Ihr bucht.

Es wird empfohlen, per persönlichem Anruf bei den Airlines, Eure ETA Nummer durzuchgeben, denn ohne diese erhaltet Ihr irgendwann die Meldung, der Flug sei gecancellt, was aber nur bedeutet, dass sie Euch nicht mitnehmen wegen der fehlenden ETA Nummer.

 

Corona Situation in Sri Lanka:

Sri Lanka ist seitens Deutschland kein Hochrisikogebiet mehr. Das Impfprogramm geht mit großen Schritten voran. Bereits jetzt sind mehr als 60% einmal geimpft, knapp die Hälfte doppelt.

Zur Impfquote, Inzidenz, Risikoeinstufung etc in Sri Lanka gibt tagesaktuell die folgende Seite Auskunft
* https://www.corona-in-zahlen.de/weltweit/sri%20lanka/

Unsere Fahrer für Eure Sri Lanka Rundreisen sind bereits alle vollständig geimpft.

Wichtige Links zum Thema Rückreise aus Sri Lanka nach Deutschland:

Die Einstufung von Ländern seitens Deutschlands in Risikogebiete bzw Virusvariantengebiete hat sich ab dem 1.8. geändert und ist immer von den jeweiligen Inzidenzen abhängig. Beachtet daher bitte die aktuellen Wiedereinreiseformalitäten, die Deutschland von Euch verlangt. Achtet darauf, dass ihr eine Auslandsreisekrankenversicherung habt, die alles abdeckt, falls ihr in ein von der Bundesregierung als Hochrisikogebiet eingestuftes Land reisen wollt, dies kann ja theoretisch wieder passieren, während Ihr auf Reisen seid.

https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/srilanka-node/srilankasicherheit/212254

  • https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.htmlhttps://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html
  • https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/srilanka-node/srilankasicherheit/212254